Kluft

Die Kluft und ihre Abzeichen

„Eine solche Kluft verdeckt alle Unterschiede und sorgt für Gleichheit in einem Lande.
Was darüber hinaus aber noch wichtiger ist – sie verdeckt die Unterschiede des Landes und der Rasse und gibt allen das Gefühl, daß sie miteinander Mitglied der einen Weltbruderschaft sind. “
(Baden-Powell, Jamboree, Juli 1938)

Beschreibung:
Die Kluft ist ein khakifarbenes, funktionell gestaltetes Langarmhemd, das nur von Pfadfindern getragen wird. Außerdem gehört zur Kluft noch ein Halstuch mit Knoten. Die Halstücher sind je nach Alterstufe unterschiedlich gefärbt. Wölflinge haben ein oranges Halstuch, während die Jungpfadfinder ein blaues tragen. Die Pfadfinder werden durch ein grünes Tuch und die Rover durch ein rotes Tuch gekennzeichnet. Leiter kann man an ihrem grauen Halstuch erkennen. Die Halstücher werden grundsätzlich über dem Kragen getragen, da sie nach den Vorstellungen von Baden Powell denselben vor Verschmutzungen schützen sollen. Die Brusttaschen sind eine nützliche Aufbewahrungsmöglichkeit für Kleinkram. Es gibt auch eine Ansteckmöglichkeit für Kugelschreiber und Stifte aller Art. Die Schulterklappen, die früher an der Kluft befestigt waren, wurden abgeschafft, weil man vom Militärimage, das viele Menschen von den Pfadfindern haben, wegkommen will, was hoffentlich auch gelungen ist.

Die Aufnäher:
Die Kluft ist mit vielen verschiedenen Aufnähern benäht. Einige davon sollte jeder Pfadfinder an seiner Kluft haben. So zum Beispiel das Nationalitätenabzeichen mit den Farben der Bundesrepublik und der Flagge von Europa. Es wird über der linken Brusttasche getragen. Das Nationalitätenabzeichen wird von allen Pfadfinderverbänden Deutschlands benutzt und es zeigt, aus welchem Land man kommt. Die Pfadfinder, dessen Verbände zum Weltbund gehören (darunter auch die DPSG ), haben auf der rechten Klappe der Brusttasche das lilafarbene Weltbundabzeichen. Auf der linken Brustklappe trägt der DPSG-Pfadfinder sein Stufenabzeichen. Es hat genau die gleiche Farbe wie das Halstuch. Außerdem sind auf der Kluft noch verschiedene Aktionsaufnäher. An ihnen kann man erkennen an welchen Aktionen der Pfadfinder schon teilgenommen hat, da es zu jeder Jahresaktion einen speziellen Aufnäher gibt.
Hier noch eine kleine Skizze um zu sehen wo die Aufnäher hinkommen.

Vorschlag für eine Frauenkluft 😉

 

Vorschlag einer Frauenkluft  Vorschlag einer Frauenkluft